Unser Gästebuch

➦ Neuer Gästebucheintrag hier



28
Rene Vollmstedt - 14.12.2010 - 14:00 - DRESDEN

Mir war es wichtig, die Zeit vor dem PC zu opfern, schließlich ist die Veranstaltung immer rasch ausgebucht und wenn das bekannt ist, sollte man sich auch daran orientieren.
Auch habe ich 2 Newsletter weit im Vorfeld erhalten, wo jedesmal auf die Anmeldung und deren Brisanz hingewiesen wurde.
Wer die Anmeldung dann noch mit Vorsatz verpasst (wie Herr/Frau SV Heynitz, die was schöneres vorhatte), ist nachweislich selber schuld.
Da ich im Lager arbeite, wäre eine Online-Anmeldung in der Woche z.B. vom Arbeitsplatz für mich nicht möglich gewesen.
Komisch das es andere mit der Anmeldung geschafft haben!!!


27
Silke und Uwe - 12.12.2010 - 17:38 - STOLLBERG

SCHADE, wenn man am Sonntag arbeiten muss, keine Chance zum Anmelden!!!! War erst nach 16Uhr daheim, leider viel zu spät! Ist nicht sehr schön. Wie schon mein "Vorgänger" schrieb-viele Sammelanmeldungen.


26
Andreas Weigel - 12.12.2010 - 15:30

Schade, sind bisher bei fast allen Läufen--jawohl Läufen, dabei gewesen. DerTitel Weinlauf wäre wohl zu überdenken, ist doch wohl mehr eine Wanderung. Vielleicht haben es in den 11 Stunden Anmeldung ja 5 Läufer geschafft, die die 30 km in Angriff nehmen. Schade um die Mühe der Ausrichter. Die Anmeldungen sind ja sicher überwiegend durch Sammelanmelder weggegangen, sicher fast 100 Prozent Wanderer. Keine gute Werbung für einen Lauf.


25
Susanne Heinrich - 20.10.2010 - 22:37 - NüRNBERG

Wie immer war es ein tolles Erlebnis, das ohne die vielen Helfer, Organisatoren und Sponsoren nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür! Neben den liebevoll gestalteten Verpflegungsständen, dem leckeren Wein, der vorzüglichen Verköstigung und der wunderschönen Strecke, in meinem Fall die 30 km, hat das Wetter dem Ereignis noch die Krone aufgesetzt. Ich war zum siebenten Mal dabei und werde auch beim nächsten Mal nicht fehlen. Übrigens: Die Auszeichnung für die besten Schnittchen geht an die Verpflegungsstelle am Funkturm ;-)

Viele Grüße aus Franken


24
Kolumbus - 16.10.2010 - 13:08 - CHEMNITZ

Hallo liebes Weinlaufteam, also wie Ihr es geschafft habt diesen Pakt mit dem Wetter abzuschliessen - einfach, wie die ganze Veranstaltung, unglaublich schön!!!
Macht weiter so!
Allerdings haben wir einen ganz kleinen Wermutstropfen. Das Zeitlimit, was Ihr für den 17km Lauf gestellt habt, ist bei dem Motto "Genusslauf" einfach nicht einzuhalten! Es war schon ziemlich ungemütlich sich am Ende des wunderschönen Tages an der vielbefahrenen Landstrasse, ohne den herrlichen Blick auf Meissen geniessen zu können (abgesehen vom leckeren Tröpfchen, was uns entgangen ist), entlangzuhangeln. Denkt bitte mal darüber nach, wie Ihr auch ein genussvolles Ende des Laufs hinbekommt! Vielen Dank dafür!


23
Heike & Gunnar - 27.10.2009 - 22:30

Danke an alle für die super Organisation und die Stimmung unterwegs. Der Weinlauf lebt von den Organisatoren und Teilnehmern. Für uns war es ein "Jungfernlauf" und im kommenden Jahr sind wir mit Gitarre bestimmt wieder mit dabei. Schönen Dank auch an alle, die kräftig mitgesungen haben (schluck, schluck) und wir haben noch so manche Zugabe. :-)


22
Peter (Cäsar) aus Chemnitz - 22.10.2009 - 07:26

Ich war dieses Jahr zum fünften Mal dabei, davon das dritte Mal als Cäsar.
Es ist immer wieder schön, welche Stimmung beim Laufen bzw. Wandern herrscht.
Mein herzlichster Dank gilt allen Organisatoren, Helfern und den Sponsoren.
Ich freue mich schon auf 2010.


21
Andreas (Biene Maja) und Familie - 19.10.2009 - 20:34

Liebes Elbtal- Weinlauf-Team,

vielen Dank für das gewohnt perfekte Wochenende des Weinlaufs. Alle Beteiligten - Organisatoren, Helfer, Sponsoren und nicht zuletzt DJ Olaf - haben den Lauf wieder zu einem echten Herbst-Höhepunkt gemacht. Für uns ist der Weinlauf seit einigen Jahren Anlass für ein Familientreffen, bei dem wir ein paar schöne Tage in Meißen verbringen. Unsere Gäste sind jedes Jahr aufs neue beeindruckt von der Gegend, dem Wein und der Gastfreundschaft. Wir werden nächstes Jahr wieder dabei sein und vielleicht ein paar neue Teilnehmer mitbringen.

Viele Grüße

Andreas (Biene Maja) und Familie


20
DeJandeisaecke aus Chemnitz - 17.10.2009 - 17:49

Auch wir sind zum fünften Mal auf der 17 km-Strecke dabei gewesen. 2005 waren wir nur 6 Teilnehmer. Da es immer ein tolles Erlebnis war, ist die Teilnehmerzahl unserer Wandergruppe auf 20 angestiegen. Wir möchten allen Organisatoren, Helfern und Sponsoren Dank sagen. Unsere Favoriten sind das Weingut in Zadel und der Stand vom SV Elbland (schon die ganzen Jahre).
Aber auch die anderen Stände haben sich große Mühe gegeben.
Etwas musikalische Untermalung an den Ständen würde die Stimmung bestimmt noch mehr anheizen.
Auf ein Wiedersehen 2010
DeJandeisaecke aus Chemnitz


19
Alte Melbert - 14.10.2009 - 18:26

Hallo,
liebes Organisatoren-Team, liebe Spender und Sponsoren, herzlichen Dank für den wieder einmal gelungenen Weinlaufspaß.
Für das Wetter konntet ihr nix, der Rest war große Klasse. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr im schönen Meissner Weinanbaugebiet.
Liebe Grüße
die Alte Melbert - auch im Namen vom Rest des bunten Haufens (Hummel, Imperator Cesar, Schotte, Pumuckel, Teufelsweib und Elvis)
Tschüss


  • 10

  • 
    225 Tage bis zum Start 2021



    _ Wichtige Infos

    Die Anmeldung für den 17. Elbtal-Weinlauf ist beendet.


    _ Sponsoren


    http://www.sparkasse-meissen.dehttp://www.weinbauverband-sachsen.de/weinbau-in-sachsen/http://www.elbland.dehttp://www.kreissportbund-meissen.de/http://www.svelbland.dehttp://www.stadt-meissen.dehttp://www.vg-meissen.de
    http://www.privatbrauerei-schwerter.de/http://www.baeckerei-diessner.dehttp://www.weinterrassen.de/http://www.klosterbezirk.de/branchenbuch/detail.php?detail=599http://www.nuenchritz.de/nuenchritz/idx.asphttp://www.miettoilettenservice.de/http://www.weingut-mariaberg.de/http://www.meissner-weihnacht.de/http://www1.weinstube-lehmann.dehttp://www.elbklause.dehttp://www.fleischerei-richter-meissen.dehttp://www.widmannbewegt.dehttp://www.diera-zehren.de/http://www.obstbaugemeinschaft.de/http://www.container-brueckner.de/http://www.winzerhofgolk.dehttp://www.hempelt.dehttp://www.elbecenter-meissen.dehttp://www.uwerisse.dehttp://www.oppacher.dehttp://www.winzer-meissen.de/https://www.bienenwirtschaft.de/http://www.mai-coswig.de/http://www.tsv-meissen.de/http://www.gaststaette-karpfenschaenke.dehttp://www.schloss-proschwitz.dehttps://www.ehrenamt.sachsen.de/engagementboerse/verein/5432http://www.bauernhaeusl.de/http://www.gewerbeverein-meissen.de/http://www.weinstube-weisflug.de/index.asp?sid=1http://www.tretmuehle.dehttp://www.loose-wein.de/bestellung.htmhttp://www.vincenz-richter.dehttp://www.fleischereifranke.de/http://www.hotel-forsthaus-coswig.dehttp://www.sv-sachsen.de/web/html/privat/unternehmen/index.htmlhttp://www.uni-elektro-meissen.de/index.htmlhttp://www.bmw-pulz.dehttp://www.landtechnik-barnitz.dehttp://www.ulrichs-weindomizil.dehttp://www.zeltverleihdietrich.de/http://www.stadtwerke-meissen.dehttp://www.zuessenhaus.dehttp://www.boerse-coswig.dehttp://www.schneider-mineraloel-meissen.de/https://www.schlosstriathlon.de/https://www.ip-coswig.de/de/home.phphttp://www.zum-ross-diesbar.dehttp://www.awo-in-sachsen.de/



    _ Impressionen 2019




    _ Dies und Das








    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen