Unser Gästebuch

➦ Neuer Gästebucheintrag hier



35
- 17.11.2011 - 21:37 - VEREIN LC COTTBUS

Wir waren zum zweiten Mal dabei und wieder hell begeistert. Der Wettergott hatte ein Einsehen und kurz vor dem Start den Wasserhahn zugedreht. So kamen wir fast trockenen Fusses und mit regelmäßig befeuchteter Kehle (und super gut versorgt) nach 12 km wieder wohlbehalten zum Ziel. Unterwegs hatten wir zahlreiche lustige Begegnungen mit den Läufern, Wanderern und Walkern. Die Leute an den Versorgungsständen waren unschlagbar nett. Großartig, die Versorgung und lecker die Weinsorten. Weitere fünf Sportfreunde vom LC Cottbus bewältigten die 17 km Strecke. Wir trafen uns nachher alle im Zelt. Wir möchten sehr gern wiederkommen und basteln jetzt schon an einer Idee zu Kostümen für das nächste Jahr! Laßt uns bitte wissen wann der Anmeldetermin freigeschaltet wird. Wir warten drauf!! Herzliche Grüße aus Cottbus
von Conny & Martina


34
Gabi Rasser - 02.11.2011 - 15:46 - GLAUCHAU

Wir waren ein Riesenteam u.das 1.Mal dabei.Allen hat es sehr gut gefallen,u.mal ehrlich,sooo schlecht war das Wetter nicht.Nur einen Wermutstropfen gab es,abends haben wir keinen Platz mehr im Festzelt gefunden.Bei einer Teilnehmerzahl von 3000 Mann wäre ein annähernd entsprechendes Zelt angemessen.Ansonsten Spiiiitze!!!!!Dank an alle ,die an der Organisation u.dem Gelingen des Weinlaufes beteiligt waren! Liebe Grüsse vom Team "Lungwitztal"


33
Reinhold - 12.10.2011 - 11:31 - NIESKY

Seit dem 1. war ich das 4. mal dabei und bin enttäuscht wie das Niveau nachgelassen hat. Auf grund Schienenersatz und S-Bahn-Ausfall waren wir spät dran. Trotzdem haben wir das Feld gut aufgerollt. Die Staus an den Verpflegungspunkten haben uns aber zurückgeworfen. Die Folge war, daß die letzten Verpflegungspunkten abgeräumt bzw. geschlossen waren. Schade.... ich war immer gern zum Weinlauf.


32
Würsig - 11.10.2011 - 15:01

Die Görlitzer Rebläuse möchten allen Organisatoren, Sponsoren und den vielen fleißigen Bienchen am Wegesrand recht herzlich für die tolle Organisation danken!
Es war für uns der erste Weinlauf, aber wir sind uns sicher, dass wir am 6.10.2012 diese schöne Tradition weiter fortsetzen werden. Schön wäre es, wenn Ihr im Festzelt am Samstagabend mehr Sitzplätze hättet /war etwas eng).
Beste Grüße im Namen aller "Rebläuse"-
Martina


31
sigg - 09.10.2011 - 13:17

ich war zum ersten mal dabei, echt super die veranstaltung. auch die stimmung im festzelt war war spitze. hätte nur gern mal die FLIPPERS gehört... viele grüsse an die rotation borstendorf und bis nächstes jahr


30
Sabine Schnuck - 15.12.2010 - 18:53 - ROSTOCK

Liebe Organisatoren,
schon jetzt ist der Weinlauf für 2011 spitze organisiert. Ein Informationsservice in Hinblick auf den Meldebeginn, welcher sonst nicht üblich ist. Jeder wußte wann es losgeht und war sich bewußt, diese Beliebtheit führt zu einem Meldeansturm. Jeder konnte einbuchen, sofern er bestrebt war, die Minuten der Nacht zu opfern. Cool ist auch, dass die Homepage und somit die Anmeldung permanent verfügbar war. Da waren sicherlich viele fleißige Helfer vorher und in der Nacht dabei und haben die Systeme überwacht. Auch freuen wir uns, dass wir aus Rostock dabei sein dürfen und von wo das Startgeld kommt ist doch egal. Macht weiter!!! Bis zum Oktober und außerdem ein schönes Weihnachtsfest


29
- 15.12.2010 - 13:56

Liebe Weinlauforganisatoren,
macht euch nix draus´ein paar Meckerfritzen gibt es immer. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, denn es gibt eine Ausschreibung und die gilt nun mal. Es gibt genug Laufevents, die ruck zuck ausgebucht sind. Manchmal muß man eben nur ein bischen schnell sein. ...und es werden sicher mehr als nur 5 Läufer auf den 30Km unterwegs sein, denn ich habe schon mal 6 30iger eingebucht ;-))
Viele sportliche Grüße nach Meißen aus dem zugeschneiten Erzgebirge


28
Rene Vollmstedt - 14.12.2010 - 14:00 - DRESDEN

Mir war es wichtig, die Zeit vor dem PC zu opfern, schließlich ist die Veranstaltung immer rasch ausgebucht und wenn das bekannt ist, sollte man sich auch daran orientieren.
Auch habe ich 2 Newsletter weit im Vorfeld erhalten, wo jedesmal auf die Anmeldung und deren Brisanz hingewiesen wurde.
Wer die Anmeldung dann noch mit Vorsatz verpasst (wie Herr/Frau SV Heynitz, die was schöneres vorhatte), ist nachweislich selber schuld.
Da ich im Lager arbeite, wäre eine Online-Anmeldung in der Woche z.B. vom Arbeitsplatz für mich nicht möglich gewesen.
Komisch das es andere mit der Anmeldung geschafft haben!!!


27
Silke und Uwe - 12.12.2010 - 17:38 - STOLLBERG

SCHADE, wenn man am Sonntag arbeiten muss, keine Chance zum Anmelden!!!! War erst nach 16Uhr daheim, leider viel zu spät! Ist nicht sehr schön. Wie schon mein "Vorgänger" schrieb-viele Sammelanmeldungen.


26
Andreas Weigel - 12.12.2010 - 15:30

Schade, sind bisher bei fast allen Läufen--jawohl Läufen, dabei gewesen. DerTitel Weinlauf wäre wohl zu überdenken, ist doch wohl mehr eine Wanderung. Vielleicht haben es in den 11 Stunden Anmeldung ja 5 Läufer geschafft, die die 30 km in Angriff nehmen. Schade um die Mühe der Ausrichter. Die Anmeldungen sind ja sicher überwiegend durch Sammelanmelder weggegangen, sicher fast 100 Prozent Wanderer. Keine gute Werbung für einen Lauf.


  • 12

  • 
    57 Tage bis zum Start 2022



    _ Wichtige Infos

    Vielen Dank für Ihren Zuspruch. Wir sind überwältig vom Ansturm auf die Startplätze.


    _ Sponsoren


    http://www.weinbauverband-sachsen.de/weinbau-in-sachsen/http://www.elbland.dehttp://www.svelbland.dehttp://www.kreissportbund-meissen.de/http://www.stadt-meissen.dehttp://www.vg-meissen.dehttp://www.sparkasse-meissen.de
    http://www.winzerhofgolk.dehttp://www.baeckerei-diessner.dehttp://www.privatbrauerei-schwerter.de/http://www.awo-in-sachsen.de/http://www.fleischereifranke.de/http://www.uni-elektro-meissen.de/index.htmlhttp://www.hotel-forsthaus-coswig.dehttp://www.sv-sachsen.de/web/html/privat/unternehmen/index.htmlhttp://www.oppacher.dehttp://www.boerse-coswig.dehttp://www.schloss-proschwitz.dehttp://www.meissner-weihnacht.de/http://www.weinstube-weisflug.de/index.asp?sid=1http://www.container-brueckner.de/http://www1.weinstube-lehmann.dehttps://www.ip-coswig.de/de/home.phphttp://www.miettoilettenservice.de/http://www.zuessenhaus.dehttp://www.winzer-meissen.de/http://www.mai-coswig.de/http://www.tsv-meissen.de/http://www.nuenchritz.de/nuenchritz/idx.asphttp://www.uwerisse.dehttps://www.bienenwirtschaft.de/http://www.loose-wein.de/bestellung.htmhttp://www.weinterrassen.de/http://www.weingut-mariaberg.de/https://www.ehrenamt.sachsen.de/engagementboerse/verein/5432http://www.fleischerei-richter-meissen.dehttp://www.obstbaugemeinschaft.de/http://www.klosterbezirk.de/branchenbuch/detail.php?detail=599http://www.elbecenter-meissen.dehttps://www.schlosstriathlon.de/http://www.stadtwerke-meissen.dehttp://www.landtechnik-barnitz.dehttp://www.gaststaette-karpfenschaenke.dehttp://www.elbklause.dehttp://www.diera-zehren.de/http://www.vincenz-richter.dehttp://www.ulrichs-weindomizil.dehttp://www.gewerbeverein-meissen.de/http://www.hempelt.dehttp://www.tretmuehle.de



    _ Impressionen 2021






    _ Dies und Das








    Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren