Unser Gästebuch

➦ Neuer Gästebucheintrag hier



103
- 08.10.2012 - 22:22 - GöRLITZ

Großes Lob an alle fleißigen Organisatoren und Helfer des 9. Elbtalweinlaufs! Es war für uns nun schon zum 3. Mal ein ganz tolles Erlebnis-wir haben die 17km gut gemeistert.Ein kleiner Wermutstropfen war das Chaos am Busplatz, da die Busse nicht an den Schildern hielten und wir 10 "Weinkönige" erst nach dem 3. Bus wieder beisammen waren, um in Seußlitz starten zu können.Ganz toll waren alle Verpflegungsstände, besonders liebevoll und vielfältig wieder die Verpflegungsstelle vom SV Elbland am Wasserbehälter. Da haben alle Helfer auch am Nachmittag noch Humor! Leider mussten wir schon 15 Uhr auf den Stand am Hotel "Knorre" gänzlich verzichten und auch die Winzergenossenschaft schenkte den "letzten Wein" kurz nach 16 Uhr aus, dann war Schluss.Da fragt man sich doch, wenn die meisten Verpflegungsstellen bis zum Schluss präsent und ausschankbereit sind, wieso es die Winzergenossenschaft nicht schafft?Letztes Jahr saßen wir auch noch gemütlich im Hof- dieses Jahr nur davor...Dennoch hoffen wir, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können!


102
Rainer Hofmann - 08.10.2012 - 09:23

Der 9. Lauf war wieder ein sehr schönes Erlebnis. Es hat alles gepasst, trotz schlechter Prognosen sogar das Wetter! Einen (großen) Wermutstropfen möchte ich aber ansprechen - die letzte Station des 17 km-Laufes: Ausgerechnet bei der großen Winzergenossenschaft haben wir nur noch Mineralwasser erhaschen können, obwohl die ausgeschriebene Ausschankzeit noch lange nicht erreicht war. Man müsste doch die Einrichtung überzeugen können, bei einer Beteiligung an der schönen Veranstaltung viele Teilnehmer nicht zu verärgern, zumal die Personenzahl schon lange bekannt war. Wir hoffen auf einen schönen Jubiläumslauf 2013 der dann nicht als "Wasserlauf" endet!
Stellvertretend für viele
Rainer Hofmann


101
Henry Vales - 08.10.2012 - 07:00 - SCHWARZBACH

Danke an alle Organisatoren, Helfer und Unterstützer für den schönen und genussreichen Lauf -lanschaftlich und kulinarisch-es war wieder ein besonderes Erlebnis. Henry und Bettina Vales


100
- 07.10.2012 - 20:21 - RIESA

Herzlichen Glückwunsch an das Organisatorenteam, ihr habt es wieder einmal geschafft einen fantastischen Lauf zu veranstalten. Einmalig auch die Versorgung an den Ständen neben dem Wein. Mit wieviel Liebe dort die Schnittchen oder Kuchen angeboten wurde einfach Klasse. Stellvertretent genannt sein genannt Zuessenhaus, SV Elbland, KSB; Golk und Zadel. Macht weiter so, der Erfolg gibt euch recht, Läufe die so schnell ausgebucht sind, muss man in Deutschland finden. D. Ehrlich


99
RaBe Reisen - Mitreisende - 06.10.2012 - 20:19

Ein herzliches Hallo an alle Organisatoren und Mitwirkenden des 9. Elbtal-Weinlauf,
wir waren zum 1. Mal dabei und sind begeistert von dieser tollen Veranstaltung.
Da wir bereits am Freitag angereist sind und den Bockbier-Anstich im Festzelt miterleben konnten, waren wir, was die Stimmung anging, sehr gut auf den heutigen Tag vorbereitet. Dementsprechend ist der Tag für uns auch super gewesen.
Wir möchten allen, die an der Organisation und der Durchführung beteiligt waren ein ganz großes Lob und unseren Dank aussprechen. V.a. auch dem der für das Wetter zuständig war. Natürlich kommen wir nächstes Jahr wieder, die Unterkunft ist bereits reserviert und wir freuen uns jetzt schon.
Also dann, bis nächstes Jahr!


98
- 10.12.2011 - 20:12 - BISCHOFSWERDA

Für uns war es dieses Jahr der 4.Weinlauf und wieder war alles perfekt organisiert.Vielen Dank an die fleißigen Männer und Frauen an den Versorgungsständen.
Was uns immer ein bissel stört, sind die mit unter dummen Sprüche der beiden DJ's.
Ansonsten freuen wir uns schon auf den "weinlauf 2012".
Bis dahin"Frohe Weihnachten und gesundes neues Jahr.
Iris S. aus Bischofswerda


97
- 17.11.2011 - 21:37 - VEREIN LC COTTBUS

Wir waren zum zweiten Mal dabei und wieder hell begeistert. Der Wettergott hatte ein Einsehen und kurz vor dem Start den Wasserhahn zugedreht. So kamen wir fast trockenen Fusses und mit regelmäßig befeuchteter Kehle (und super gut versorgt) nach 12 km wieder wohlbehalten zum Ziel. Unterwegs hatten wir zahlreiche lustige Begegnungen mit den Läufern, Wanderern und Walkern. Die Leute an den Versorgungsständen waren unschlagbar nett. Großartig, die Versorgung und lecker die Weinsorten. Weitere fünf Sportfreunde vom LC Cottbus bewältigten die 17 km Strecke. Wir trafen uns nachher alle im Zelt. Wir möchten sehr gern wiederkommen und basteln jetzt schon an einer Idee zu Kostümen für das nächste Jahr! Laßt uns bitte wissen wann der Anmeldetermin freigeschaltet wird. Wir warten drauf!! Herzliche Grüße aus Cottbus
von Conny & Martina


96
Gabi Rasser - 02.11.2011 - 15:46 - GLAUCHAU

Wir waren ein Riesenteam u.das 1.Mal dabei.Allen hat es sehr gut gefallen,u.mal ehrlich,sooo schlecht war das Wetter nicht.Nur einen Wermutstropfen gab es,abends haben wir keinen Platz mehr im Festzelt gefunden.Bei einer Teilnehmerzahl von 3000 Mann wäre ein annähernd entsprechendes Zelt angemessen.Ansonsten Spiiiitze!!!!!Dank an alle ,die an der Organisation u.dem Gelingen des Weinlaufes beteiligt waren! Liebe Grüsse vom Team "Lungwitztal"


95
- 14.10.2011 - 21:06 - RADEBEUL

Hey, Hallo an alle Organisatoren des Weinlaufes 2011!!! Es war wieder Spitze- DANKESCHÖN SV ELBLAND!!!!!Wir (moritz and friends) haben und dieses Mal an die 30 km gewagt und es war richtig gut...erst laufen..dann etwas erholsamer die Weinberge geniessen. Das Wetter war dabei Nebensache!!! Auch Dank unserer "Begleiter" SCHRITT für SCHRITT und dem topmodischen Team "Sozialer Brennpunkt". Wir hatten viel Spaß mit allen und hoffen auf ein Wiedersehen 2012 !!!! Meike, Katrin und Steffi


94
Reinhold - 12.10.2011 - 11:31 - NIESKY

Seit dem 1. war ich das 4. mal dabei und bin enttäuscht wie das Niveau nachgelassen hat. Auf grund Schienenersatz und S-Bahn-Ausfall waren wir spät dran. Trotzdem haben wir das Feld gut aufgerollt. Die Staus an den Verpflegungspunkten haben uns aber zurückgeworfen. Die Folge war, daß die letzten Verpflegungspunkten abgeräumt bzw. geschlossen waren. Schade.... ich war immer gern zum Weinlauf.




246 Tage bis zum Start 2023



_ Wichtige Infos

3000 Starter haben gebucht.
Danke für Ihre Anmeldungen.


_ Partner


http://www.svelbland.dehttp://www.vg-meissen.dehttp://www.sparkasse-meissen.dehttp://www.stadt-meissen.dehttp://www.weinbauverband-sachsen.de/weinbau-in-sachsen/http://www.elbland.dehttp://www.kreissportbund-meissen.de/
http://www.klosterbezirk.de/branchenbuch/detail.php?detail=599http://www.privatbrauerei-schwerter.de/http://www.meissner-weihnacht.de/http://www.weinstube-weisflug.de/index.asp?sid=1https://www.weingut-lehmann.dehttp://www.gaststaette-karpfenschaenke.dehttp://www.vincenz-richter.dehttp://www.container-brueckner.de/http://www.uwerisse.dehttp://www.nuenchritz.de/nuenchritz/idx.asphttp://www.zuessenhaus.dehttp://www.diera-zehren.de/http://www.gewerbeverein-meissen.de/http://www.ulrichs-weindomizil.dehttp://www.weinterrassen.de/http://www.uni-elektro-meissen.de/index.htmlhttp://www.schloss-proschwitz.dehttp://www.winzer-meissen.de/http://www.loose-wein.de/bestellung.htmhttp://www.miettoilettenservice.de/http://www.weingut-mariaberg.de/https://www.ip-coswig.de/de/home.phphttp://www.awo-in-sachsen.de/http://www.landtechnik-barnitz.dehttp://www.elbklause.dehttp://www.elbecenter-meissen.dehttps://www.naturcoaching-wald.dehttp://www.boerse-coswig.dehttps://www.bienenwirtschaft.de/http://www.tretmuehle.dehttp://www.fleischerei-richter-meissen.dehttp://www.hempelt.dehttps://www.ehrenamt.sachsen.de/engagementboerse/verein/5432https://www.schlosstriathlon.de/http://www.oppacher.dehttp://www.mai-coswig.de/http://www.hotel-forsthaus-coswig.dehttps://www.gutshof-zadel.de/http://www.tsv-meissen.de/http://www.fleischereifranke.de/http://www.obstbaugemeinschaft.de/http://www.stadtwerke-meissen.dehttps://www.richert-co.de/http://www.winzerhofgolk.de



_ Impressionen 2022






_ Dies und Das








Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren